Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (w/m/d) – Teilzeit (30 Stunden/Woche)

Andreas Lamm

30 October 2022

No Comments

Update 1.12.2022

(Entgeltgruppe 8 TV-L)

Das Europäische Zentrum für Presse- und Medienfreiheit (ECPMF), gegründet 2015, ist eine Nichtregierungsorganisation, die Medienfreiheit und professionellen Journalismus in Europa fördert und verteidigt. Das ECPMF ist als Europäische Genossenschaft verfasst, ihr Sitz ist in Leipzig, Sachsen. Dort ist die ausgeschriebene Stelle angelagert.

Die Arbeit des ECPMF wird im Wesentlichen durch Projekte finanziert; das größte Projekt ist der Media Freedom Rapid Response (www.mfrr.eu), der hauptsächlich von der Europäischen Kommission finanziert wird und an dem sechs Partnerorganisationen beteiligt sind.

Um die administrativen Aufgaben der Genossenschaft zu unterstützen, suchen wir eine/n versierte/n Mitarbeiter*in.

Ihre Aufgaben:

  • Laufende Buchhaltung mit DATEV
  • Büroorganisation des ECPMF (unter anderem Verwaltung und Bearbeitung der Korrespondenz und allgemeine Anfragen, Organisation und Verwaltung von Büromaterial, Betreuung von Gästen)
  • Vorbereitende Buchhaltung
  • Unterstützung der Geschäftsführung sowie allgemeine Assistenz- und Sekretariatsaufgaben
  • Unterstützung bei Termin- und Reiseplanung sowie der Abrechnung
  • Betreuung der ECPMF-Gremien (Planung und Organisation der Sitzungen, Protokollführung, allgemeine Administration/ Unterstützung bei der Veranstaltungsorganisation und -umsetzung)

Ihr Profil:

  • Berufsabschluss als Kauffrau/ Kaufmann für Büromanagement oder vergleichbare kaufmännische Qualifikation
  • (Grund-)Kenntnisse der Buchhaltung (DATEV)
  • (Grund-)Kenntnisse der Buchhaltung wünschenswert
  • Berufserfahrungen in der Büroorganisation
  • Sicherer Umgang mit modernen Textverarbeitungs- und Kommunikationssystemen (vor allem MS-Office)
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift von Vorteil
  • Aufgeschlossene Persönlichkeit mit organisatorischem Geschick sowie guten Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten

Das können Sie erwarten:

  • Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV L 8 (2.500 2210 EUR)
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Ein starkes und hochmotiviertes Team
  • Eine Mission, für die es sich lohnt zu arbeiten

Besetzungszeitpunkt: 01.01.2023

Vertragsdauer: befristet bis 31.12.2024

Arbeitszeit: 35 30 Stunden / Woche

Bewerbungsfrist: 05.12.2022

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an application@ecpmf.eu

Die Besetzung der Stelle erfolgt vorbehaltlich der Mittelbewilligung für 2023/24.

Read news by categories:

Related news

Support

“The evidence of crimes done by the Russian forces will become the textbook of Ukraine’s recent history” – Interview with a Ukrainian Journalist in Residence.

As part of our ongoing series of interviews with JiR fellows, we interviewed a Ukrainian journalist who is now in exile in Leipzig.

READ MORE
Feature

Slovenia: Media freedom groups back legislative efforts to depoliticise public media

Reform aimed at limiting political interference over RTV SLO faces upcoming referendum challenge.

READ MORE
Statement

Albania: Media pluralism and transparency concerns fuel deterioration in media freedom

Following a two-day fact-finding mission to Tirana on 17-18 November 2022, the partners of the Council of Europe’s Platform on Safety of Journalists today publish their findings on press freedom, media pluralism and the safety of journalists in Albania.

READ MORE
Statement

Italy: a call of support for Roberto Saviano, defendant in a defamation trial

Members of the Coalition Against SLAPPs in Europe (CASE), with the support of the coalition’s Italian group and Media Freedom Rapid Response (MFRR), express solidarity with Roberto Saviano who attended the first hearing in the proceedings for aggravated defamation initiated against him by current Prime Minister Giorgia Meloni.

READ MORE
Statement

Bulgarian far-right party’s ‘foreign agent’ bill sparks media freedom concerns

Press freedom groups raise alarm that Bulgarian Foreign Agent law appears intended to target critical media.

READ MORE
Feature

Political pressure on journalists risks undermining media freedom progress in Kosovo

International media freedom and journalists organisations warn that while significant progress has been made in Kosovo, toxic rhetoric and smear campaigns against media, underfunding of public broadcaster and lack of transparency risk undermining the progress.

READ MORE